Cottbus 2016

Die Jugendweihevereine von Thüringen treffen sich in gewissen Abständen zu einem  gemeinsames Wochende, um die aktuellen Themen zu diskutieren und Pläne für die Zukunft zu schmieden. Im Jahr 2016 war das verbunden mit einer Fahrt nach Cottbus und Umgebung,

Stadtrundgang

Da diese Reise selbst organisiert war, haben die Teilnehmer auch die Zutaten für gemeinsame Picknicks mitgebracht. Eine solche Vielfalt hätte ein professioneller Koch nicht besser auftischen können.

Der Stadtrundgang durch Cottbus mit dem Cottbuser Postkutscher hat uns in Winkel der Stadt geführt, die man als Tourist meist nicht kennenlernt.

…zur Galerie

Impressionen

Der anschließende Ausflug in den Spreewald beeindruckte durch Landschaften und Häuser, die von den Bewohnern sehr liebevoll hergerichtet wurden. Wir stellten fest, dass man hier gern auch mal länger Urlaub machen könnte.

…zur Galerie

Zum Urlaubmachen lädt die danach besuchte Spremberger Seenplatte ein. Wir denken, Familien mit Kindern haben hier viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung mit einem hohem Erholungswert.

…zur Galerie

Auf der Rückfahrt steuerten wir noch ein technisches Denkmal an, das an die letzten 60 Jahre dieser Gegend erinnert: Eine gewaltige Förderbrücke eines Braunkohlentagebaus.

….zur Galerie

Förderbrücke

Insgesamt stellten alle Teilnehmer fest, dass das Wochenende unglaublich viele Eindrücke aus unserer unmittelbaren Heimat gebracht hat.