Tour de France – Biarritz, die elegante Stadt

Biarritz ist ein gehobener und eleganter Badeort an der Atlantikküste, der im 19. Jahrhundert durch den Aufenthalt der Kaiserin Eugénie berühmt wurde. Er hat im Laufe der Jahre seinen ursprünglichen Charme bewahren können. Eine wilde und unberührte Küste, gesäumt von Felsen, die von der Kraft der Wellen geformt wurden; prunkvolle Gebäude und Villen mit eklektischer Architektur, vom Jugendstil über die Art déco und den Barock bis zur neo-baskischen Architektur; lange, feine Sandstrände, die zu erholsamen Momenten und zu unzähligen Aktivitäten einladen…

Ein Spaziergang auf der Promenade und an der Küste überzeugt uns, dass die Beschreibung durchaus passend ist.

Die Kirche ist auch unbedingt einen Besuch wert.

Mit einem bisschen Taschengeld kann man hier sicher gut seine Zeit verbringen.
Leider hatten wir nur eine begrenzte Zeit für den Besuch und auch das erforderliche Taschengeld fehlte uns.

Hier einige weitere Informationen.

https://fr.wikipedia.org/wiki/%C3%89glise_Sainte-Eug%C3%A9nie_de_Biarritz

https://de.wikipedia.org/wiki/Biarritz

https://www.france-voyage.com/frankreich-tourismus/biarritz-650.htm

Kommentar verfassen

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: