Selfmade Straßenbau

Wenn die Straßendecke erneuert werden muss, kippe man einfach Schotter und Sand an den Straßenrand und stelle zwei Fässer Teer danaben. Die Dorfbevölkerung bekommt den Auftrag, die Straße zu erneuern. Man braucht keine Maschinen, denn die Gerätschaften haben sie in ihren Häusern.

Meistens trifft man dort Frauen, die die Arbeiten ausführen.

Mehr Bilder sind in unserem Reisebericht zu Myanmar 2917 zu finden.

….zum Reisebericht

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.