Jakutien 2005 Moskau bei Nacht

21.15 Uhr geht dann die Fahrt in Richtung Hotel „Kosmos“. Dort heißt es wieder warten beim Einchecken, denn das übernimmt die Reiseleiterin oder besser Dolmetscherin. Es herrscht geordnetes Chaos. Nach einer Ewigkeit bekommen wir unseren Zimmerschlüssel und den Hinweis, dass nur noch bis 22.00 Uhr Abendbrot im Restaurant „Kalinka“ bereitsteht. Wir stellen unsere Koffer im Zimmer ab, waschen uns notdürftig und gehen essen.

Das Restaurant erinnert stark an das Restaurant in Sankt Petersburg vor zwei Jahren. Das Angebot ist trotz später Stunde noch reichlich und wir werden satt und unser Durst wird gestillt.

Eigentlich wollten wir uns hier ja mit Familie M. treffen, aber die werden wir um diese Stunde nicht mehr finden. Weil es noch so hell ist, geht Werner seinen Fotoapparat holen und wir wollen die Gegend ums Hotel noch etwas betrachten.

Ich trete aus dem Hotel und wer kommt mir da entgegen? Familie M. Sie kommen von einem Spaziergang gerade zurück. So unterhalten wir uns noch eine Weile vor dem Hotel und verabreden uns dann zum Frühstück am nächsten Morgen.

 

Ein Abendspaziergang in El Minya

Al-Minya ist die Provinzhauptstadt des Gouvernements al-Minyā in Mittelägypten. Die Stadt liegt 250 km südlich von Kairo am westlichen Ufer des Nil und hat etwa 220.000 Einwohner.

Wir konnten hier am Abend durch die Altstadt in Begleitung bummeln.