Auf der Seidenstraße im Museum im Aschgabat

Wie nicht anders zu erwarten, ist das Museum in Aschgabat ein monumentales Gebäude. Dort sehen wir dann die archäologischen Funde von den Ausgrabungsstellen von Nissa und Anau. Insgesamt macht die Anordnung einen sehr übersichtlichen Charakter. Natürlich darf in einer Abteilung über die Gegenwart die Beweihräucherung des Präsidenten nicht fehlen. Hier hängt der größte Teppich Turkmeniens.

Unsere Reiseleiterin erzählt eine Geschichte auf dem Weg zum Museum.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner