Der Kreml ist mehr als Putin

Wenn in der Zeitung oder in den Nachrichten vom Kreml gesprochen wird, dann stehen da immer Moskau und Putin im Vordergrund. Eigentlich ist ein Kreml eine Festung oder Zitadelle, die von den Zaren oder Fürsten in der Vergangenheit an markanten Stellen errichtet wurden, um strategische Orte zu schützen. Fährt man z.B. mit dem Schiff von Rostow am Don nach St. Petersburg kann man die Kreml in Astrachan, Kasan und Nishni Nowgorod besuchen „Der Kreml ist mehr als Putin“ weiterlesen

Einfach raus aus der Hitze

Unsere Wolgakreuzfahrt von Moskau nach St. Petersburg

(Moskau – Uglitsch – Jaroslawl – Goritsy – Insel Kishi – Mandrogi – St.Petersburg)

Einen Tag vor unserer Reise nach Russland wetteifern die Radiosender in Deutschland um den höchsten Messwert der Temperatur. Am Vortag wurden in Geilenkirchen erstmals seit der Temperaturaufzeichnung im Juli 40,5 Grad gemessen. Heute sollen es noch mehr werden. In Lingen in Niedersachsen werden 42,6 Grad erreicht. Der einzige Vorteil, den ich bei dieser Wetterlage sehe, ist ein Frühstück im Schlafanzug bei 26 Grad auf der Terrasse. „Einfach raus aus der Hitze“ weiterlesen

Sind Nubier auch Ägypter?

Die Frage, ob Nubier Ägypter sind, steht am Anfang eines Tagesausfluges von Assuan zu einem nubischen Dorf am Ufer des Nils. In Deutschland erfährt man wenig über Nubien. Hier hört und liest man nur manche Schlagzeilen, die sich abenteuerlich anhören:

Das Geheimnis der Schwarzen Pharaonen
Im 8. Jahrhundert v. Chr. stießen sie die mächtigen ägyptischen Pharaonen vom Thron. „Sind Nubier auch Ägypter?“ weiterlesen