3 Tage in Sachsen

Die legendäre SG710909 traf sich zum 45. Mal, um alte Erlebnisse aufzuwärmen und Neuigkeiten auszutauschen. Bisher fanden die Treffen jährlich statt. Covid 19 hat die letzten zwei Treffen verhindert, dann wäre es das 47. Seminargruppentreffen.

Neben den persönlichen Gesprächen sind die Begleitveranstaltungen immer sehr interessant und meist auch lehrreich.

Wer weiss den schon, wir Hosenträger oder Feuerwehrschläuche hergestellt wurden? Wer kennt die Geschichte der Semperoper und kann sich das Gebäude mit allen seinen beeindruckenden Malereien und Ausgestaltung in Ruhe ansehen?

Begleitet uns!

Großröhrsdorf bezeichnet sich als Bänderstadt. Im Technischen Museum der Bandweberei kann man die Geschichte ab 1680 nachvollziehen.

Dresden ist immer eine Reise wert! Insbesondere dann, wenn man durch  kunsthistorisch wichtige Bauwerke wir die Semperoper geführt wird.

Zum Abschluss der Dreitagesreise ein Abstecher zum Kloster St. Marienstern.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: